Kontakte  |  Impressum  |  Sitemap  | 

Über uns

Das Sächsische Rechtsanwaltsversorgungswerk wurde durch das Rechtsanwaltsversorgungsgesetz vom 04. Juli 1994 (SächsGVBl. 1994, Seite 1107 ff., zuletzt geändert am 31. Dezember 2012, Sächsisches Gesetz- und Verordnungsblatt., S. 750) mit Wirkung vom 05. Juli 1994 als Körperschaft des öffentlichen Rechts errichtet. Sein Sitz befindet sich in Dresden. Die konstituierende Sitzung der Vertreterversammlung fand im Oktober 1994 statt, der Vorstand nahm seine Arbeit im Dezember 1994 auf. Die Beitragspflicht begann am 01.02.1995.

Konstituierende Sitzung der Vertreterversammlung und Wahlen des Vorstandes

In der konstituierenden Sitzung der Vertreterversammlung des Sächsischen Rechtsanwaltsversorgungswerks wählten die Mitglieder Frau Rechtsanwältin Dr. Kerstin Rudolph zu ihrer Vorsitzenden und Frau Rechtsanwältin Barbara Häntzschel zu ihrer Stellvertreterin.

In der sich anschließenden Wahl zum Vorstand des Sächsischen Rechtsanwaltsversorgungswerks wurden Herr Rechtsanwalt Dr. Jochim Thietz-Bartram als Vorsitzender, Frau Rechtsanwältin Gabriele Titz als stellvertretende Vorsitzende und Herr Rechtsanwalt Markus Ackermand, Herr Rechtsanwalt Klaus Rotter und Herr Rechtsanwalt André Maak als Mitglieder des Vorstandes gewählt.

Für Herrn Rechtsanwalt André Maak rückt Herr Rechtsanwalt Johannes Clasen als Mitglied der Vertreterversammlung nach.

 

Satzungsänderungen zum 01.03.2019 wirksam

Am 28.02.2019 wurden die von der Vertreterversammlung beschlossenen Änderungen der Satzung im Sächsischen Amtsblatt Nr. 9/2019, Seite 420 ff. veröffentlicht. Im Downloadbereich ist die neue Satzung verfügbar.