Kontakte  |  Impressum  |  Sitemap  | 

Über uns

Das Sächsische Rechtsanwaltsversorgungswerk wurde durch das Rechtsanwaltsversorgungsgesetz vom 04. Juli 1994 (SächsGVBl. 1994, Seite 1107 ff., zuletzt geändert am 31. Dezember 2012, Sächsisches Gesetz- und Verordnungsblatt., S. 750) mit Wirkung vom 05. Juli 1994 als Körperschaft des öffentlichen Rechts errichtet. Sein Sitz befindet sich in Dresden. Die konstituierende Sitzung der Vertreterversammlung fand im Oktober 1994 statt, der Vorstand nahm seine Arbeit im Dezember 1994 auf. Die Beitragspflicht begann am 01.02.1995.

Wahlergebnis zur Wahl der Vertreterversammlung

Der Wahlausschuss des Sächsischen Rechtsanwaltsversorgungswerks zur Wahl der Vertreterversammlung im Jahr 2019 hat in seiner Sitzung am 18.01.2019 gemäß § 16 der Wahlordnung des Sächsischen Rechtsanwaltsversorgungswerks das Wahlergebnis festgestellt. Folgende Kolleginnen und Kollegen sind (in der Reihenfolge der erzielten Stimmen genannt) Mitglied der neuen Vertreterversammlung:

  1. Süß, Cornelia                              
  2. Dr. Rudolph, Kerstin                  
  3. Gohrke, Thomas                         
  4. Würfel, Constanze                      
  5. Dr. Kemter, Christian                  
  6. Häntzschel, Barbara                    
  7. Gresitza, Sandra                          
  8. Müller-Tegethoff, Tanja             
  9. Otto, Karina                                
  10. Weidemann, Jan                         
  11. Kreft, Volker                              
  12. Sailer, Gerhild                             
  13. Raila, Mike                                 
  14. Richter, Eva Carolin                   
  15. Maak, Andrè                               

Als Ersatzvertreter wurden ermittelt:

  1. Clasen, Johannes
  2. Friedrich, Matthias
  3. Walter, Juliane
  4. Jäckel, Norman
  5. Fischer, Birgit
  6. Hofmann, Jeanette
  7. Zobel, Karsten
  8. Reinlein, Elisa

Änderung des Sächsischen Rechtsanwaltsversorgungsgesetzes (SächsRAVG)

Sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen,

am 12.02.2019 wurden die angekündigten Änderungen des Sächsischen Rechtsanwaltsversorgungsgesetzes (SächsRAVG) im Sächschen Gesetz- und Verordnungsblatt Nr. 2/2019, Seite 78ff. veröffentlicht.

Damit werden die von der Vertreterversammlung in der Sitzung vom 24.11.2017 beschlossenen Satzungsänderungen wohl noch im Februar 2019 im Sächsischen Amtsblatt veröffentlicht. Zu den Änderungen gehört u.a. die schrittweise Erhöhung des Regelrenteneintrittsalters (Details entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabelle).

 

Geburtsjahr

Regelaltersgrenze
mit Vollendung von

vor 1959

65 Jahren

1959

65 Jahren, 2 Monaten

1960

65 Jahren, 4 Monaten

1961

65 Jahren, 6 Monaten

1962

65 Jahren, 8 Monaten

1963

65 Jahren, 10 Monaten

1964

66 Jahren  

1965

66 Jahren, 2 Monaten

1966

66 Jahren, 4 Monaten

1967

66 Jahren, 6 Monaten

1968

66 Jahren, 8 Monaten

1969

66 Jahren, 10 Monaten

1970

67 Jahren

 

Rechengrößen 2019

Die aktuellen Rechengrößen für das Jahr 2019 wurden eingestellt und sind hier verfügbar.