Kontakte  |  Impressum  |  Sitemap  | 

Über uns

Das Sächsische Rechtsanwaltsversorgungswerk wurde durch das Rechtsanwaltsversorgungsgesetz vom 04. Juli 1994 (SächsGVBl. 1994, Seite 1107 ff., zuletzt geändert am 31. Dezember 2012, Sächsisches Gesetz- und Verordnungsblatt., S. 750) mit Wirkung vom 05. Juli 1994 als Körperschaft des öffentlichen Rechts errichtet. Sein Sitz befindet sich in Dresden. Die konstituierende Sitzung der Vertreterversammlung fand im Oktober 1994 statt, der Vorstand nahm seine Arbeit im Dezember 1994 auf. Die Beitragspflicht begann am 01.02.1995.

Rechengrößen 2020

Die aktuellen Rechengrößen für das Jahr 2020 wurden eingestellt und sind hier verfügbar.